Naturheilpraxis Vera Stiglmaier
ganzheitliche Therapien für Mensch und Tier

LNB Schmerztherapie

Die Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht wurde von Roland Liebscher-Bracht und seiner Frau Dr. Petra Bracht in fast 30 jähriger Zusammenarbeit entwickelt.

Wichtig hierbei ist ein neues Schmerzverständnis. Hiernach versucht sich unser Körper durch Einschaltung eines sog. Alarmschmerzes zu schützen.
Durch unsere Lebensweise , sei es Beruf oder Freizeit verwenden wir eine Vielzahl unserer Muskulatur nicht mehr ausreichend bzw. in falschem Maß. Folge sind Muskulaturabbau einerseits, Fehlbelastungen und unzureichende Bewegung andererseits. Hierdurch werden Knorpel und Sehnen überlastet und es kommt zu Knorpelverschleiß, Bandscheibenschädigung, Sehnenverletzungen, Arthrose etc.
Um uns hiervor zu schützen schaltet unser Körper den sog. Alarmschmerz, welcher uns sagen soll, dass wir diese momentane Belastung stoppen sollen um uns selbst nicht zu schädigen. Wird dieser Alarmschmerz durch Schmerzmittel etc. unterdrückt, nehmen wir unserem Körper die Möglichkeit uns dafür zu sensibilisieren und geeignete Gegenmaßnahmen zu ergreifen. Auch unsere heutigen Essgewohnheiten und häufiger Arzneimittelmissbrauch führen immer mehr zu einer übersäuerten Stoffwechsellage, wodurch 'Schlacken' immer weniger ausgeschieden werden können. Ein Teufelskreis beginnt...
Die LNB Schmerztherapie erfolgt in 3 Schritten:

  • Anamnese
  • Fehlspannungen werden durch Osteopressur gelöst
  • LNB schmerzfrei Übungen , wodurch der Patient selbst die Möglichkeit hat, auch künftig schmerzfrei, bzw. deutlich schmerzreduziert zu leben.

Durch die LNB-Schmerztherapie wird meist schon in der ersten oder zweiten Therapiesitzung eine deutliche Schmerzreduktion erreicht, da die meisten Schmerzursachen muskulär-faszial , also im Bindegewebe lokalisiert sind. Der Körper wird Schritt für Schritt wieder in seinen physiologischen vorgesehenen Zustand zurückversetzt. Nur in seltesten Fällen ist in den ersten beiden Sitzungen keine Verbesserung zu erreichen, dann ist hierfür die LNB-Therapie nicht die geeignete Wahl.

Die LNB Schmerztherapie ist einsetzbar bei:

  • Rückenschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Trigeminusneuralgie
  • Schulterbeschwerden
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Knieschmerzen
  • Fersensporn
  • u.v.m.

Wenn Sie sich ausführlicher informieren möchten sehen Sie sich doch bitte auch die
Infos unter www.liebscher-bracht.com an, oder rufen Sie mich einfach an.

Ich informiere Sie gerne!

Vera Stiglmaier

 

 

WinterBaum